Kopfzeile

Logo web1

Zukunft vor Ort/Logo

Logo web1

Zukunft vor Ort

ASPAB - Waisenhaus

Ein neues Waisenhaus

Mougnon 7 2017ASPAB – BENIN (Association de Solidarité et de Promotion des Action à la Base) wurde 1999 gegründet und 2001 vom Staat anerkannt. Pastor Ernest Ahouignan gründete ASPAB mit einer Gruppe junger Christen, um die sozialen Misstände in der Gesellschaft zu bekämpfen und die sozial Benachteiligten der Gesellschaft zu unterstützen. Die Ziele von ASPAB sind die Reduktion von Armut,  der soziale Schutz von Waisen und Witwen, der Schutz der Umwelt und das Ankurbeln der beninischen Wirtschaft.

Unterstützt werden Frauen, Waisen, Kinder die verstoßen wurden oder sich in schwierigen sozialen Lebenslagen befinden und Witwen. ASPAB betreut momentan ca. 30 Witwen, 150 Frauen und 220 Kinder.

Waisenhaus Centre Tabitha Dorcas

Centre Tabitha Dorcas befindet sich in dem kleinen Dorf Mougnon im Süden der Republik Benin in Westafrika. Es wurde von Pastor Ernest Ahouignan und seiner Frau Florentine gegründet. Florentine ist selbst Waise und konnte somit durch ihre eigenen Erfahrungen ihren Mann beim Aufbau des Heims tatkräftig unterstützen. „Es ist schwer mitanzusehen, dass es so viele Kinder ohne Kleidung, Essen und Schulbildung gibt. Als Christ wollte ich das nicht einfach als gegeben hinnehmen“, beschreibt Ernest Ahouignan seine Motivation für das Projekt. Seit September 2014 sind zwei Freiwillige in dem Centre Tabitha Dorcas tätig. Momentan leben 25 Kinder im Heim, weitere 20 werden in Gastfamilien unterstützt. Diese Zahl variiert allerdings beinahe täglich. Manche Kinder kamen von selbst, als sie von dem Heim hörten, andere wurden von ihren Verwandten gebracht oder vom Sozialamt geschickt. Die Mehrzahl der Kinder ist im Alter von zwei bis siebzehn Jahren. Bevor das neue Waisenhaus gebaut wurde (2016-2017) lebten die Mädchen mit unseren Freiwilligen und der Köchin in zwei kleinen Zimmern, die Jungs wohnten im Haus des Pastors. Die Zimmer waren so klein, dass einige im Vorraum oder im Freien schlafen. Kinderhilfe Westafrika kaufte 2015 ein Grundstück und konnte mithilfe von Spenden und Fördermitteln ein neues größeres Gebäude mit dazugehörigem Küchengebäude sowie Toiletten und Duschen errichten. Zur Unterstützung des Projektes und der Kinder werden noch Paten gesucht.

Weitere Informationen auf der Website von Centre Tabitha Dorcas

 

Christelle komp

Christelle Tossou lebt im Waisenhaus Tabitha:

Christelle weiß nicht, wann sie Geburtstag hat und wie alt sie ist. Sie kennt weder ihre Mutter noch ihren Vater. Lange Zeit lebte sie bei ihrer Tante. Dort musste sie den ganzen Tag arbeiten, bekam tagelang nichts zu essen und wurde oft misshandelt. 2011 kam sie dann ins Waisenhaus. Hier hat Christelle gelernt zu lachen und glücklich zu sein. Mit einem Lächeln im Gesicht sagt sie: „Bevor ich hierher kam, konnte ich nicht in der Schule lernen und habe kein Frühstück bekommen. Hier habe ich alles. Der Pastor und seine Ehefrau haben mich wie ihre eigene Tochter aufgenommen. Deshalb fühle ich mich hier sehr wohl. Ich bin sehr glücklich!“ Nach der Schule möchte Christelle in einer Tanzgruppe tanzen, Lieder für Gott schreiben und Informatik studieren.

 

Benin: Land und Leute

Wenn wir an Afrika denken, verbinden wir damit meist üppige Savannen mit einer Vielzahl an Tieren, blauem Himmel, Hitze und leckeren Früchten.

Schaut man aber einmal genauer hin, stellt man fest, dass jedes Land auf diesem Kontinent so unterschiedlich ist, wie die einzelnen Länder in Europa untereinander. Wussten sie zum Beispiel, dass sich genauso wie über Europa, fünf Zeitzonen über diesen Kontinenten erstrecken? Und dass sich Benin in der gleichen Zeitzone wie Deutschland befindet? Benin ist auch ein Land, das von 67 Volksgruppen bewohnt wird, die 53 verschiedene Sprachen sprechen (keine Dialekte). Oder wussten Sie, dass Benins Regierungssitz nicht in der Hauptstadt Porto-Novo liegt? Wussten Sie, dass es in Benin weder Giraffen noch Zebras gibt? 

Im Norden ist Benin durch ein trockenes Süd-Sahel-Klima mit nur einer Regenzeit gekennzeichnet, wohingegen es im Süden des Landes mit zwei Regenzeiten eher tropisch feucht ist.

Weiterlesen

Benin - Projektstandorte

Benin

 

Social Sharing