Kopfzeile

Logo web1

Zukunft vor Ort/Logo

Logo web1

Zukunft vor Ort

Geplante Projekte in Burkina Faso

Dorcas Jungs.2016

Internat für Jungsprojekt

Mittels Spenden und Fördermitteln konnte 2016 ein neues Lehrgebäude mit vier Klassenräumen gebaut werden. Außerdem wurde eine solarbetriebene Pumpe installiert. 
Diese versorgt das Jungsprojekt und das bereits bestehende Gartenbauprojekt mit Wasser. Momentan werden 50 Jungen im Projekt betreut, zukünftig sollen bis zu 80 Jungen in Dorcas lernen und leben können. Doch dafür fehlt noch ein Internat. Dieses wird dringend für die Jungen benötigt, die keine Familie haben und auf der Straße leben bzw. für die Jungen, deren täglicher Weg von Zuhause ins Zentrum und wieder zurück zu weit wäre.
Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie es Association Dorcas dieses Internat zu bauen und den Jungen ein Zuhause zu geben.

 

 

Bauplanung in 3D für Nebau

Erweiterungsbau Ausbildungszentrum der Mädchen und Frauen

Für dieses Jahr ist der Beginn eines Erweiterungsbaus für das Ausbildungszentrum der Frauen geplant. Da das Ausbildungszentrum über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist für die gute und qualitative Ausbildung, möchten jedes Jahr mehr Mädchen, die Ausbildung absolvieren.

Doch aufgrund des eklatanten Platzmangels in den Klassenräumen mussten viele Mädchen abgewiesen werden. Zu kleine und zu wenige Räume und die daraus resultierenden schlechten Lernbedingungen sind der Grund für den Neubau. So findet beispielsweise der Unterricht für die Mädchen des ersten Ausbildungsjahrs in einem Unterstand statt, der allerdings das Arbeiten bei Regen unmöglich macht.

 

Burkina Faso: Land und Leute

Wenn wir an Afrika denken, verbinden wir meist üppige Savannen mit einer Vielzahl an Tieren, blauem Himmel, Hitze und leckeren Früchten. Schaut man aber einmal genauer hin, stellt man fest, dass jedes Land auf diesem Kontinent so unterschiedlich ist, wie die einzelnen Länder in Europa untereinander. Wussten Sie zum Beispiel, das Burkina Faso das Land mit den meisten Motorrädern auf der Welt ist? Oder das zum Transport von vielen Waren am häufigsten Eselkarren und Fahrräder genutzt werden? Es ist auch das Land, mit dem vielleicht lustigsten Hauptstadtnamen der Welt. Haben Sie schon einmal versucht „Ouagadougou“ auszusprechen?

Weiterlesen

Burkina Faso - Projektstandort

burkina faso 2

 

Social Sharing