FLM – Internat für benachteiligte Kinder

, ,

Ghana, Jirapa

Internat für benachteiligte Kinder

Das OVC Haus (Orphans and Vulnerable Children) ermöglicht Waisenkindern und benachteiligten Kindern, denen sonst der Zugang zu einer formellen Schulbildung verwehrt bliebe den Schulbesuch, Versorgung und Betreuung.

die Kinder

Das Wohnheim richtet sich an Kinder, dessen Eltern nicht (mehr) für ihre Schulbildung aufkommen können. Meistens handelt es sich dabei um Halbwaisen, deren Familien durch das Wegbrechen eines Elternteils die wichtigste Einnahmequelle verloren gegangen ist.

Partnerorganisation

Die Partnerorganisation Firm LifeLine Ministries (FLM) wurde vom Pastorenehepaar Daniel und Elizabeth Ayembilla gegründet und hat ihren Sitz in Jirapa, einer Kleinstadt im Nordwesten Ghanas. 

Kinder

Patenschaften

paten gesucht

Im OVC werden die Kinder mit allen benötigten Schulmaterialien versorgt und bekommen die Schulgebühren bezahlt. Die Unterstützung im Lernen geht aber noch viel weiter: Im Wohnheimalltag werden durch die verschiedenen Aktivitäten ein ganzer Haufen Liveskills vermittelt, die den Kindern später ein selbstständiges Leben ermöglichen.

Kochen, Farmen, Putzen und Spielen – alles wird zusammen gemacht und untereinander aufgeteilt. So lernen die Kinder Selbstständigkeit und Verantwortung zu übernehmen. Diese spiegelt sich auch in der beeindruckenden Gruppendynamik wieder: alle halten zusammen, es gibt erstaunlich wenig Streit und neue werden sofort in den Kreis aufgenommen.

Tatsächlich sind alle Involvierten schlicht und ergreifend Teil einer großen ‚Wohnheim-Familie‘. Im Wohnheim leben 25 Kids, sowie die Hausmama Bibiana, die gleichzeitig Mutter von 2 dort lebenden Kindern ist. Sie hat ihr eigenes Zimmer im Haus und ist rund um die Uhr für die Kinder da.

Einmal in der Woche wird ein Spieletreffen mit den Kindern organisiert und ihnen damit eine Abwechslung und Auszeit zum Schulalltag und den oft zahlreichen Aufgaben, die sie in ihren Familien erledigen müssen, geboten. Freiwillige aus Deutschland unterstützen die einheimischen LehrerInnen bei ihrer Arbeit. Das OVC Programm soll weiter ausgebaut werden, um die Kinder und ihre Familien noch ganzheitlicher unterstützen zu können.

Paten gesucht

Mit einer Patenschaft ermöglichen Sie den Kindern eine gute Ernährung, unterstützen die Schubildung, schenken ein Zuhause, medizinische Versorgung und eine liebevolle Betreuung. 

 

Fähigkeiten

Gepostet am

5. Dezember 2017